Nächstes Spiel I.Herren

6.Spieltag
Datum Sa, 11. Sep. 2021 Beginn 15.00 Uhr
SV Nordshausen I.
Nords. I.
2:3 FC. Bosporus KS I.
FC. Bos I.

1.Herren Tabelle

... lade FuPa Widget ...

FC Bosporus Kassel auf FuPa

Berliner Fußball-Verband

Nachdem der BFV von seinen Vereinen ein Meinungsbild eingeholt hat, stand fest: Die Saison 2020/21 soll abgebrochen und nicht gewertet werden. Aktuell läuft das formale Prozedere, um den Abbruch juristisch wasserfest zu gestalten.

Bremer Fußball-Verband

Auch in Bremen hat die Bund-Länder-Konferenz vom 22. März zu der Erkenntnis geführt, dass die Saison im Amateurfußball abgebrochen werden muss. Den damaligen Worten des BFV folgten nun Taten. Mit sofortiger Wirkung wird die Saison im Herren- und Alt-Senioren-Bereich annulliert. Im Frauen- und Jugendbereich will der BFV dagegen noch etwas mit seiner Entscheidung warten. Kleinere Spielgruppen machen hier auch einen späteren Re-Start-Zeitpunkt möglich.

Fußball-Landesverband Brandenburg

In den Abendstunden des 29. März stellte der FLB die Ampel auf Rot. Da nicht absehbar sei, wann der Amateurfußball wieder seinen Betrieb aufnehmen kann, hat sich der Verband zu einem Abbruch durchgerungen.

Hamburger Fußball-Verband

Der Hamburger Fußball-Verband (HFV) hat als erster Landesverband die laufende Saison abgebrochen. Auf einem außerordentlichen Verbandstag stimmten die Vereine mit großer Mehrheit für den Abbruch. Auf- und Absteiger wird es keine geben. Die Staffeln werden 2021/22 mit der gleichen Einteilung starten wie zu Beginn der aktuellen Runde.

Hessischer Fußball-Verband

Nun hat auch der Hessische Fußballverband (HFV) - wie Ende März angekündigt - einen Schlussstrich unter die Saison 2020/21 gezogen. Die Spielzeit wird mit sofortiger Wirkung abgebrochen und annulliert. Das bestätigte der Landesverband am 8. April 2021 auf seiner Internetseite. Ausgeschlossen vom Abbruch sind zunächst Hessenliga und Pokal.

Landesfußball-Verband Mecklenburg-Vorpommern

Lange hatte der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) die Hoffnung, dass mit sinkenden Corona-Zahlen schon bald auch Lockerungen für den Amateurfußball möglich seien. Doch die Pandemie hat wieder an Fahrt aufgenommen, an geregelten Amateurfußball ist nicht zu denken, also hat sich der Coronakrisenstab des LFV am 29. März entschlossen, einen Abbruch zu empfehlen. Der Vorstand ist dieser Empfehlung am 6. April gefolgt und hat den Abbruch offiziell beschlossen. Zwei Kreisverbände scheren allerdings aus.

Fußball-Verband Mittelrhein

In Nordrhein-Westfalen wird die Saison mit sofortiger Wirkung beendet und annulliert. Das gaben der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) sowie der Fußballverband Mittelrhein (FVM) und der Fußballverband Niederrhein (FVN) am Montagnachmittag unisono bekannt. Die Saison wird in allen drei Landesverbänden ohne eine Wertung abgebrochen. Sprich: Auf- und Absteiger gibt es nicht.

Fußball-Verband Niederrhein

In Nordrhein-Westfalen wird die Saison mit sofortiger Wirkung beendet und annulliert. Das gaben der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) sowie der Fußballverband Mittelrhein (FVM) und der Fußballverband Niederrhein (FVN) am Montagnachmittag unisono bekannt. Die Saison wird in allen drei Landesverbänden ohne eine Wertung abgebrochen. Sprich: Auf- und Absteiger gibt es nicht.

Niedersächsischer Fußball-Verband

Der NFV hatte im Vergleich zu anderen Landesverbänden mehr Luft bei der weiteren Termingestaltung, da er vor der Saison schon viele Staffeln aufgeteilt und damit verkleinert hatte. Dennoch sieht man auch hier keine Chance mehr: Die Saison wurde annulliert.

Fußball-Verband Rheinland

Nachdem auch Ende März weitere Lockerungsschritte für den Amateurfußball auf wackligen Beinen standen, haben sich die Vereine im nördlichen Rheinland-Pfalz dafür ausgesprochen, die Saison zu annullieren. Der Beirat des FVR hat den Abbruch nun beschlossen.

Saarländischer Fußball-Verband

Die Bund-Länder-Konferenz vom 22. März hat beim SFV den Entschluss reifen lassen, dass die Saison 2020/21 wohl besser abgebrochen werden sollte. Nachdem sich die Vereine in verschiedenen Videokonferenzen diesem Plan angeschlossen hatten, wurde der Abbruch am 26. März verkündet.

Fußball-Verband Sachsen-Anhalt

Nachdem sich eine große Mehrheit befragter Vereine für einen Abbruch der laufenden Saison ausgesprochen hat und von Seiten der Politik aufgrund der weiter angespannten Pandemie-Lage keine dauerhaften Lockerungen zu erwarten sind, hat der Vorstand des FSA am 15. März entschieden, die Saison abzubrechen. Die Spitzenteams der einzelnen Ligen können jedoch weiterhin auf einen Aufstieg hoffen.

Sächsischer Fußball-Verband

Der Vorstand des Sächsischen Fußball-Verbands (SFV) hat Mitte April beschlossen, die Spielzeit weitgehend zu annullieren. Der Sachsenpokal wird mit angepasstem Modus sportlich ausgespielt.

Schleswig-Holsteinischer Fußball-Verband

Am 10. März fiel der Hammer. In den Abendstunden entschied das Präsidium des SHFV, die Saison 2020/21 abzubrechen und alle Spiele zu annullieren. Sobald Corona wieder Fußballspielen möglich macht, soll ein "Derby-Cup" stattfinden. Dazu plant der Verband, die Pokalwettbewerbe sportlich zu Ende zu bringen.

Südbadischer Fußball-Verband

Der Verbandsvorstand hat am 9. April verkündet, dass die Saison 2020/21 annulliert werden muss.

Südwestdeutscher Fußball-Verband

Das Präsidium des SWFV ist in einer Videokonferenz am 25. März zu der Erkenntnis gelangt, dass die Zeit einfach zu knapp sei, die Saison sportlich fair beenden zu können. Die Konsequenz daraus: Die Saison wird annulliert.

Thüringer Fußball-Verband

Auch Thüringen hat reagiert: Am 19. April hat der Vorstand des TFV einen offiziellen Schlussstrich gezogen. Nur beim Aufstieg in die Oberliga gibt es noch Hoffnung auf sportliche Entscheidungen.

Fußball- und Leichathletik-Verband Westfalen

In Nordrhein-Westfalen wird die Saison mit sofortiger Wirkung beendet und annulliert. Das gaben der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) sowie der Fußballverband Mittelrhein (FVM) und der Fußballverband Niederrhein (FVN) am Montagnachmittag unisono bekannt. Die Saison wird in allen drei Landesverbänden ohne eine Wertung abgebrochen. Sprich: Auf- und Absteiger gibt es nicht.

Württembergischer Fußball-Verband

Nachdem das Pandemie-Geschehen den politischen Verantwortlichen keine Handhabe für größere Lockerungen verschafft, hat sich der wfv am 9. April entschieden, dass die Saison annulliert wird.

(*) Bild & Bericht

 

 

Nächstes Spiel II.Herren

5.Spieltag
Datum So, 12. Sep. 2021 Beginn 15.00 Uhr
SV 06 Kassel I.
SV 06 KS I.
3:0 FC. Bosporus KS II.
FC. Bos II.

2. Herren Tabelle

... lade FuPa Widget ...
FC Bosporus Kassel II zg. auf FuPa

Spiel Berichte & News

TOP

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden.

Für weitere information Hier Klicken

Akzeptiert