<image:title>Werbung</image:title>

Werbung

Hier kommt werbung

<image:title>Werbung</image:title>

Werbung

KFZ sachverständiger & KFZ servicetechniker

<image:title>Zeki Kaman</image:title>

Zeki Kaman

KFZ sachverständiger & KFZ servicetechniker

<image:title>Zeki Kaman</image:title>

Zeki Kaman

KFZ sachverständiger & KFZ servicetechniker

Satzung als PDF datei zum Runterladen >>> Klick
1-Name und Sitz
1. Der Verein führt den Namen: FC Bosporus 1980 e. V. und hat seinen Sitz in: Kassel .
2. Der Verein ist eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Kassel
3. Der Verein ist Verbandsmitglied im Landessportbund Hessen e.V. und seinen zuständigen Verbänden.
4. Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.
5. Die Farben des Vereins sind: Rot/ Weis
6. Jedes Mitglied hat das Recht zum Erwerb und zum Tragen der Vereinsauszeichnungen, Trikots sowie des Vereinsnadelns

 2-Zweck und Gemeinnützigkeit des Vereins
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte
Zwecke" der Abgabenordnung. Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Sports.
Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch :
a) die Abhaltung von geordneten Sport- und Spielübungen insbesondere bei Herren- und Frauen -Fußball
b) die Durchführung von sportlichen Veranstaltungen um die Kameradschaft und Freundschaft der Spielerinnen und Spieler sowie Mitglieder des Vereins untereinander zu fördern
c) Einsatz von sachgemäß vorgebildeten Übungsleiter/innen
Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins.
Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.Der Verein ist politisch und religiös/ konfessionell neutral. Männer und Frauen sind absolut gleichberechtigt.


3- Aufgaben

Zu den vorrangigen Aufgaben des Vereins gehören insbesondere:
-Die Durchführung von Sportwettkämpfen, die Ausbildung von Mitgliedern zur Teilnahme hieran, dies in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund und dessen Sportverbänden und Organisationen;

-Pflege und Ausbau des Jugend-, Senioren- und Breitensports;
-Durchführung von geeigneten Veranstaltungen für Mitglieder und Interessenten zur Förderung des Leistungs-und Breitensports;
-Beschaffung, Erhaltung und Pflege von Sportanlagen und Sportgeräten Weiter lesen


TOP

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden.

Für weitere information Hier Klicken

Akzeptiert